Auf der Anlage eingesetzte Geräte

Lenz Digital plus System

1 Zentrale LZV100, Version 3,6

3 Booster LV101

2 Booster LV102

2 Handregler LH100, Version 3,6

1 Interface für USB und Ethernet

 

Stromversorgung

3 Märklin 18VA, je ein Trafo pro Booster, 

1 Lenz Trafo TR150, 70VA, für SchBhf2 und Depot

1 Märklin 60VA, für Weichen

1 Power Suppli DC/Pusterla, für Signale

1 Märklin 40VA, für Licht

 

Weichenantriebe und Weichensteuerung

18 Fulgurex Motorweichenantriebe

01 Lemaco Motorweichenantrieb

14 Magnetweichenantriebe Fleischmann

10 Magnetweichenantriebe Roco, inkl. SchBhf2

07 MP5 Motorweichenantrieb, Depot Spiez

05 Littfinski LDT,  M-DEC-DC, für Motorische Antriebe

     (Fulgurex- und Lemaco-Antriebe)

01 Littfinski LDT,  S-DEC-4, für Magnetantriebe

     (z.Zt. für Fleischmann)

01 Qdecoder ZA1 - 16+ deLuxe für Weichenantriebe SchBhf2

01 Qdecoder Z1 - 16 für Weichenantriebe MP5

 

Signale und Signalsteuerung

5    3flammige Signale von Kyodo

5    4flammige Signale von Kyodo

1    4flammiges Signal von Schneider

40  Zwerge von Portogliatti  30Anlage / 10Depot Spiez

11 Qdecoder, Z1-16 Signal    10Anlage /  1Depot Spiez

1   Qdecoder, ZA1-16+ Depot Spiez

 

Blocksteuerung

5 Digiblock Module von ATLplus

 

 

Lokdecoder

ATLplus 2064 und 2066

ESU Lokpilot 4.0, 54610 und 54614

 

 

Computer

1 hp, ProBook, Windows 7, Professional 64

Freiwald Software, TrainController Version 7,0